Startseite » Dallgow-Döberitz

Dallgow-Döberitz

Die Gemeinde Dallgow-Döberitz liegt direkt an der Grenze zu Berlin. Mit dem Ortsteil Seeburg leben 10300 Menschen in der Gemeinde. Obwohl das Dorf eine militärische Geschichte hat, ist Dallgow heute eine gute Adresse für den Naturschutz.Nachdem die Döberitzer Heide früher als Truppen-Übungsplatz diente, ist die Döberitzer Heide ein Naturschutzgebiet. Der alte Flughafen ist heute Wildtiergehege der Heinz-Sielmann-Stiftung. Einerseits ist Dallgow gut angebunden, andererseits existiert eine sehr gute Infrastruktur. Weil die Bedingungen stimmen, ist das Leben für junge Familien attraktiv. Es gibt 1000 Betreungsplätze für Kinder: 8 Kitas incl. Horte. Zudem gibt es eine Grundschule und ein Gymnasium. Auch Ärzte und Apotheken sind in Dallgow ansässig. Einkaufen in Dallgow – neben den Supermärkten ist der Havelpark mit 70 Geschäften sehr beliebt.Nicht nur für die 10300 Einwohner ist die Döberitzer Heide ein beliebtes Ziel. Auf der Straße durch den OT Seeburg kommen Sie nicht nur schnell nach Potsdam, sondern auch an den schönen Badesee ” Großglienicker See”. Als ich in achtziger Jahren in Spandau wohnte, waren wir oft dort schwimmen. In der Umgebung gibt es mehrere Badeseen. Auch der sauberste See in Brandenburg, der Nymphensee, liegt in der Nähe. Der Nymphensee liegt in der Gemeinde Brieselang. Dazu mehr bei der Kommune. Hier klicken! Hier finden Sie unser Angebot: Hier klicken! Sie suchen ein Haus? Sie wollen eine Immobilie verkaufen? Rufen Sie uns an: Wichelhaus Immobilien – seit 25 Jahren Ihr diskreter Makler!

Brieselang

Fast 13000 Menschen leben in Brieselang. Viele Menschen leben in der ländlichen Gemeinde im Eigenheim mit Garten. Brieselang ist für alle Generationen interessant. 8 Kitas bzw. Horte, 2 Grundschulen und eine Oberschule sind für die jungen Familien da. Aber nicht nur Bildung, sondern auch ein reiches Freizeit-bzw. Sportangebot finden Anklang bei den Menschen. Wohnen in Brieselang heißt Leben in grüner Ruhe. Dennoch ist Brieselang sehr gut angebunden: RB und Busse bringen Sie nach Berlin und Potsdam. Oder in die Nachbargemeinden. Freizeit und Sport im Havelland: Wandern, Radfahren oder Reiten. Natürlich ist auch Wassersport in vielen Varianten möglich. In Brieselang existiert ein schöner Sportboothafen. Dazu mehr bei der Kommune. Hier klicken! Hier finden Sie unser Angebot: Hier klicken!

Wustermark

In der grünen Gemeinde Wustermark an der B5 im Havelland leben fast 10000 Menschen. Wustermark besteht aus 5 Ortsteilen und liegt direkt am Havelkanal. Hier ist auch ein neuer Hafen entstanden. Für die jungen Einwohner gibt es eine Grundschule und eine Oberschule. Nicht nur das Naturschutzgebiet Döberitzer Heide lockt viele Besucher, sondern auch das Designer Outlet Berlin. Wustermark liegt am Autobahnring, RE, RB und Busse bringen die Menschen schnell nach Berlin und Potsdam. In Wustermark wohnen: Gut angebunden an die Großstadt und trotzdem im Grünen! Sie möchten auch in Wustermark leben? Sie wollen Ihr Haus verkaufen? Rufen Sie uns an: Ihr diskreter Makler Wichelhaus! Dazu mehr bei der Kommune. Hier klicken! Hier finden Sie unser Angebot: Hier klicken!

Schönwalde-Glien

Die Gemeinde Schönwalde-Glien mit 7 Ortsteilen liegt im Regionalpark Krämer Forst. Hier leben 10000 Menschen in der Nähe von Berlin. In jedem Ortsteil gibt es eine Kita, zudem 2 Grundschulen. Nicht nur viel Natur, sondern auch einige Sehenswürdigkeiten ergeben eine interessante Umgebung. Obwohl durch den Havelland-Radweg viele Touren möglich sind, ist auch der Erlebnispark Paaren immer ein lohnendes Ziel. Sie wollen Ihr Haus verkaufen? Oder Sie suchen ein Haus? Wir sind seit 25 Jahren Ihr diskreter Immobilien-Makler. Bei uns gibt es weder Verkaufsschilder noch Werbung auf unseren Fahrzeugen. Diskret und seriös – wir beraten Sie gerne. Wichelhaus-Immobilien-Management: Rufen uns an und vereinbaren einen Gesprächstermin. Wir besuchen Sie diskret und führen ein ausführliches Gespräch. Dazu mehr bei der Kommune. Hier klicken! Hier finden Sie unser Angebot: Hier klicken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.